Karriere durch

ein Schritt nach dem anderen

Azubi übernimmt Verantwortung

Karriere

Seit 1997 ist Sven Müller bei der Schneider Bau, Heilbronn tätig. Er begann mit einer Ausbildung zum Baugeräteführer. Sven Müller kann jede Maschine bedienen und kennt die Grenzen der jeweiligen Technik. Sein Interesse und seine Motivation führten ihn zur Baustellenkarriere: Vorarbeiter, Werkpolier und geprüfter Polier Tiefbau darf er seine Karriere als Teamleiter am Standort Heilbronn stolz nennen.

 

Ob Jahresbau des großen Automobilzulieferers in Abstatt oder eine Gabionenwand für einen Einkaufsmarkt in Weinsberg - Sven Müller wird geschätzt als Polier auf der Baustelle. Die Zusammenarbeit mit mehreren Polieren auf Großbaustellen gelingt ihm genauso wie eine herausfordernde kleinere Spezialaufgabe. Mit großer Freude und einem Lächeln im Gesicht geht er die Probleme an.

Straßen bauen

Straßen bauen

Straßenbau Baustellen werden häufig mitten im fließenden Verkehr gebaut. Die Bauexperten müssen dabei ganz ruhig bleiben und sich ganz auf die eigene Leistung konzentrieren. Das Team muss sich aufeinander verlassen können.

Beim Teamleiter laufen die Fäden zusammen. Er spürt, wenn es irgendwo klemmt. Der Handgriff jedes einzelnen Fachmanns entscheidet welche Qualität insgesamt entsteht.

Vorsitz Betriebsrat

Vorsitz Betriebsrat

Für das Wahlamt des Betriebsrats übernahm Sven Müller zeitlich begrenzt Verantwortung für Kollegen. Dabei bekam er Einblick in die sozialen Auswirkungen von unterschiedlichen gesellschaftlichen Problemen. Für den Kollegen ist es wichtig, Lösungen zu entwickeln. Die Freud-und Leid-Kasse wird vom Betriebsrat verwaltet. Nach dem Betriebsverfassungsgesetzt ist geregelt welche Rechte und Pflichten die Betriebsräte haben.

Wohltuend ist es, diese Verantwortung wieder loslassen zu können. Neue Aufgaben warten auf den Einsatz der Wegbereiter.

Verantwortung macht Spaß und viel Arbeit

Verantwortung macht Spaß und viel Arbeit

Sven Müller Teamleiter | geprüfter Polier | Ausbildungsmentor , Schneider Bau Heilbronn

Weg bereiten

Ausbildung

Karriere machen

Karriere

Spaß am Bauen

Bauschule