Karriere durch

Zielstrebigkeit

Bachelor Student wird Asphalt Bauleiter

Karriere

Der Realschüler Simon Göpfert entschied sich für eine Ausbildung zum Maurer. Er brachte sich engagiert ein und erreichte mit seinem Ausbildungsabschluß den zweiten Kammersieger, einschließlich Belobigung. Nach einem Jahr Beschäftigung ließ er sich kündigen, um seiner damaligen Frau das Studium zu ermöglichen. Ihr gemeinsames Kind brauchte die liebevolle Zuwendung, die heute durch den Erziehungsurlaub möglich wäre. Er wurde in den Militärdienst eingezogen. Nach dem normalen Wehrdienst verlängerte er als Zeitsoldat zuerst auf 2, dann auf 4 und später auf insgesamt 8 Jahre Militärdienst. Während der Zeit erlernte er den Beruf des Bürokaufmanns bei der Bundeswehr.

Nach einem halben Jahr Einsatz entschied er sich dafür, das sozialpädagogische Fachabitur abzuschließen. Mit diesem bunten Lebenslauf begann er seine Karriere bei Konrad Bau im Taubertal. An der DHBW Mosbach entschied er sich für das duale Studium als Projektmanager. Seine Abschlußarbeit richtete er bereits auf das Themenfeld Asphalt. Seit seinem Bachelor-Abschluß 2015 ist er als Bauleiter im Einsatz. Seine Projekte haben immer mehr Verantwortung und Ressourcen gebündelt.

Arbeitskreis Personal

Simon Göpfert engagiert sich neben der reinen Wertschöpfung als Stellvertreter im Arbeitskreis Personal. Er ist Ausbildungsmentor und hat die Ausbildereignungprüfung sowie die Kompetenz als Sicherheits-und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) nachgewiesen. Im internen Arbeitssicherheitszirkel war er mehrfach Referent. Seinen Wissensdurst zeigte er im Besuch unterschiedlicher Schulungen und Weiterbildungen:

Ersthelfer (2019), Asphaltdeckenbau (2019), B Check (2019), Ausbildereignungsprüfung (2014), Bauleiterzirkel (2018), Lösungskultur (2019, 2015), IT Grundlagen (2017), Nachtragsmanagement VSVI Stuttgart (2013), Baustellensicherung an Straßen (2016), Brandschutzunterweisung (2018), SIGEKO (2015), Motorsägekurs, HAMM Anwendungstechnik (2018), Mängelfreier Asphalteinbau (2017), Kanalbau Kompakt für Bauleiter

Asphalt Bauleiter

Als Asphalt Bauleiter verantwortet Simon Göpfert die Königsdisziplin der Straßen- und Tiefbauer. Diese oberste Schicht des Straßenaufbaus ist das Aushängeschild für die Teamleistung. Korrekturen sind kaum machbar.

Für die Forderung: >>Straßenbau 4.0<< werden transparente Informationen von der Planung bis zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Im digitalen Geländemodell werden Daten übereinandergelegt. Ob Baustellensteuerung oder Arbeitszeiterfassung - ohne digitale Fertigkeiten gibt es keine berufliche Zukunft.

Dokumentierte Qualität wird durch Eigen- und Fremdkontrollen gewährleistet. Sichtkontrollen des angelieferten Materials, Rückstellproben der Mischwerke, Temperaturkontrollen des angelieferten und eingebauten Materials, Verdichtungsproben während des Einbauprozesses oder am Probekörper der fertigen Straße und Mengenkontrollen der benötigten Materials geben dem Asphalt-Bauleiter ein Bild der Leistungen.

Dabei bekommt die menschliche Begegnung viel Raum. Gemeinsame Weiterbildungen, Erfahrungsaustausch in der Runde oder jährliche Personalgespräche: viele unterschiedliche Führungsinstrumente nutzt Simon Göpfert, um seine Mannschaft gut in die Zukunft zu führen.

macht viel Spaß, wenn alles perfekt abgestimmt ist

macht viel Spaß, wenn alles perfekt abgestimmt ist

Simon Göpfert Asphalt Bauleiter | B.Eng. Projektmanagement, Konrad Bau Lauda

Weg bereiten

Ausbildung

Karriere machen

Karriere

Spaß am Bauen

Bauschule