Projektmanager (m/w/d)

Baubetrieb kennen und steuern

effiziente Abläufe

Karriere Bauleitung

Projektmanager B.A.

Voraussetzung

Fachhochschulreife

AusbildungsDauer

3 Jahre |Theorie & Praxis je 3 Monate

Vergütung

1.Lehrjahr 845€
2.Lehrjahr 1.078€
3.Lehrjahr 1.364€

Schule

DHBW Mosbach

Standorte

Heilbronn | Öhringen | Lauda-Königshofen

Jetzt bewerben

Projekte leiten

Das duale Studium an der DHBW Mosbach möchte Studieninteressierten nach einer Handwerkslehre oder Abiturienten auf Führungsaufgaben vorbereiten. Die Zugangsvoraussetzungen sind direkt mit der Hochschule abzuklären. Auch Bewerber/-innen ohne Abitur können unter bestimmten Voraussetzungen zugelassen werden.

Werden Sie Projektleiter (m/w/d).

Bei den Wegbereitern lernen Sie verschiedene Abteilungen kennen und können das Gelernte aus der Hochschule in der Praxis anwenden. Sie können frühzeitig Verantwortung übernehmen und eigene Erfahrung in der Projektleitung überschaubarer Baustellen sammeln. Praxisorientierte Studienarbeiten bringen uns als Betrieb weiter. Wir schätzen Ihre Perspektive für unsere Weiterentwicklung hoch ein.

Der Fisch stinkt vom Kopf her?

Die Abwägung unterschiedlicher Perspektiven ist im Alltag des Projektleiters ständig notwendig. Macht als dominanter Führungsstil herrscht noch in vielen Strukturen. Was ist machtvoller: Umweltschutz oder Wirtschaftlichkeit, Arbeitsschutz oder Qualität? Das Miteinander ist entscheidend. In der wöchentlichen Bauleiterbesprechung werden alle Projekte in der Runde abgeglichen, die Disposition abgestimmt und Herausforderungen geklärt. Übergabegespräch, Startgespräch und Schlußgespräch der Projekte sowie standortübergreifend gehören zu unserer offenen Firmenkultur. Probieren Sie das Arbeitsumfeld in einem Praktikum aus.

Ausbildungsinhalte

Studieninhalte DHBW Mosbach: klassische technische Fächer ( Mathematik, Physik, Chemie, Technische Mechanik) | baubezogene Inhalte (Konstruktionslehre, Bautechnik) | Betriebswirtschaft und Recht

Einkauf | Kalkulation | Disposition | Bauabrechnung | ERP System und Organisation | Rechnungswesen | digitale Prozesse

Allgemeine Themen | Kennenlernen Hauptprozesse | Arbeits- und Gesundheitschutz | Erste-Hilfe-Kurs | Winterschulung | Berichtsheft | Laufkarte | Beurteilungsgespräch

Das Gute an Projektarbeit: es hört immer wieder auf - jede Baustelle hat ein Ende.

Das Gute an Projektarbeit: es hört immer wieder auf - jede Baustelle hat ein Ende.

Markus Völlinger | Dipl.-Ing. (BA) | Schneider Öhringen

lerne die Wegbereiter Kultur selbst kennen

Praktikum jetzt vereinbaren

Passen die Wegbereiter zu Deinen Vorstellungen? Ist das nicht nur heisse Luft und "green washing"? Wie fühlt es sich an, als IHR WEGBEREITER im Einsatz zu sein?

Vereinbare ein Praktikum, um selbst kennenzulernen, ob Du IHR WEGBEREITER werden willst.

Kontakt:

  • Schneider Bau Heilbronn,  07943 9443-33
  • Schneider Öhringen,  07941 9126-16
  • Konrad Bau Lauda-Königshofen, 09343 6200-62

Messen und Informationstage

Deine Fragen

Termine

Fahr- und Steuertätigkeiten

Mobilität

Unseren Baustellenführungskräften wird ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt. Wie bei allen Investitionen gibt es auch beim Fahrzeug Mitsprachemöglichkeiten im Rahmen des Fuhrparkkonzeptes. Die Nutzung des Fahrzeuges wird durch eine Pauschale privat versteuert. Ein Bauleiter legt durchschnittlich 20.000 Kilometer im Fahrzeug zurück. Das mobile Büro ist für einen Bauleiter immens wichtig. Die digitale Bauakte ist digital jederzeit zur Verfügung, abhängig von der Netzqualität im ländlichen Raum.

Wie gehts weiter nach der Ausbildung?

Ausbildung - und jetzt?

wachsen Projektleiter

weiter wachsen

  • zunehmende Projektgröße verantworten
  • alleinige Verantwortung für Projekt übernehmen
  • mehrere Projekte verantworten
  • komplexe Bauvorhaben durchführen
  • neue Bereiche inhaltlich durchdringen
  • Sonderaufgaben übernehmen

Königsdisziplin Asphaltbau

Karriere er-leben

Bauleiter Asphalt

Mit zunehmender Erfahrung übernimmt der Projektleiter mehr Verantwortung. Dies kann in der fachlichen Wissenstiefe durch Spezialisierung erfolgen. Der Bereich Asphalt erfordert eine große Durchdringung von komplexen Zusammenhängen.

Zertifikate

Beauftragter für Entsorgungsfachbetrieb | rechtliche Sonderthemen | Wasserhaushaltsgesetz | Fachkraft für Arbeitssicherheit | Sicherheits- und Gesundheitskoordinator | Gefahrgutbeauftragter | Brandschutzbeauftragter | Hutträger Arbeitskreis | Stellvertreter Standortleiter | Standortleiter | Geschäftsführer

der Bauleiter ist der Chef der Baustelle

der Bauleiter ist der Chef der Baustelle

Hans-Georg Schmerer Prokurist und Standortleiter, Schneider Bau Heilbronn

Weg bereiten

Ausbildung

Karriere machen

Karriere

Spaß am Bauen

Bauschule