Land- und Baumaschinen Mechatroniker

starke Motoren sind mein Ding

keine Angst vor Dreck

Karriere Werkstatt

Land- und Baumaschinen Mechatroniker

Voraussetzung

einjährige Berufsfachschule Metall | Praktikantenvertrag möglich

AusbildungsDauer

3 Jahre | verkürzt 2,5 Jahre

Vergütung

1.Lehrjahr 1.200€
2.Lehrjahr 1.475€
3.Lehrjahr 1.580€

Berufsfachschule

alternativ | Bad Mergentheim | Wilhelm-Maybach-Schule Heilbronn

Schule 1.-3. Lehrjahr

Max-Eyth-Schule, Kirchheim unter Teck

Standorte

Heilbronn | Öhringen | Lauda-Königshofen

 

Jetzt bewerben

Beherrsche die Geräte und Maschinen ganzheitlich.

Das faszinierende Zusammenspiel von Antrieb, Getriebe, Hydraulik, Elektronik und Pneumatik hat viele Tücken. Unser moderner Maschinenpark braucht mitdenkende Fachkräfte in der Werkstatt. Damit wir das Klimaziel von maximal zwei Grad Erwärmung einhalten, brauchen wir bewusste Menschen, die auch moderne Antriebstechnik beherrschen.

Werde Land- und Baumaschinen Mechatroniker (m/w/d).

Dein Einsatzort ist die Werkstatt und der mobile Einsatz mit dem Werkstattmobil auf den Baustellen. Wir bewegen große Massen auf unseren Baustellen in der Region Nord Baden-Württemberg. Defekte an den schweren Leistungsgeräte werden möglichst direkt auf den Baustellen ohne aufwendige Transporte in die Werkstätten repariert. Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen führen wir in den gut ausgestatteten Werkstätten durch. Dort ist auch schweres Hebewerkzeug für die tonnenschweren Maschinen vorhanden.

Warum braucht unsere Gesellschaft die Maschinentechnik?

Unsere effektive, wirtschaftliche Bauleistungserstellung braucht größtmögliche Unterstützung durch Maschinen und Geräte. Verbunden mit der Vermessungstechnik entsteht präzises Arbeiten mit einer Genauigkeit von +/- 1 cm. Die Mitarbeiter werden körperlich geschont. Handarbeit wird nur noch in Ausnahmefällen ausgeführt. Ohne Maschinentechnik wäre das nicht möglich.

Ausbildungsinhalte

Messen, Installieren und Reparieren von Maschinen, Anlagen und Fahrzeugen |  Fehler auslesen | Maschinen verladen | Fahrzeuge und Maschinen warten | Prüfung von hydraulischen Steuerungssystemen | Fahrwerke | Antriebssysteme

Allgemeine Themen | Kennenlernen Hauptprozesse | Arbeits- und Gesundheitschutz | Erste-Hilfe-Kurs | Winterschulung | Berichtsheft | Laufkarte | Beurteilungsgespräch

"Die Werkstatt ist unsere Feuerwehr"

"Die Werkstatt ist unsere Feuerwehr"

Stefan Laufer stellv. Standortleiter | M.Sc. Maschinenbau, Konrad Bau

lerne die Wegbereiter Kultur selbst kennen

Praktikum jetzt vereinbaren

Passen die Wegbereiter zu Deinen Vorstellungen? Ist das nicht nur heisse Luft und "green washing"? Wie fühlt es sich an, als IHR WEGBEREITER im Einsatz zu sein?

Vereinbare ein Praktikum, um selbst kennenzulernen, ob Du IHR WEGBEREITER werden willst.

Kontakt:

  • Schneider Bau Heilbronn,  07943 9443-33
  • Schneider Öhringen,  07941 9126-16
  • Konrad Bau Lauda-Königshofen, 09343 6200-62

Messen und Informationstage

Deine Fragen

Termine

Investitionen und Verbesserungen

auf dem neusten Stand der Technik

Unser Geräte- und Maschinenpark ist auf einem modernen und optisch ansprechenden Stand. Der Investitionsplan wird jährlich im Führungskreis besprochen. Die Baumschinenausstellungen werden besucht und Anwendungsoptimierungen werden entwickelt. Wir möchten den bei uns beschäftigten Menschen die besten Arbeitsmittel an die Hand geben.

Die Motorentechnik wird mit immer besserer Abgasbehandlung umgesetzt. Fahrerschulungen sowie Start-Stopp-Automatik in den Leistungsgeräten helfen die Verbräuche zu senken. Wir suchen Alternativen, um die Auswirkungen unsere Produktion auf das 2 Grad Klimaziel besser optimieren zu können.

Wie gehts weiter nach der Ausbildung?

Ausbildung - und jetzt?

mobile Werkstatt

Hilfe direkt auf den Baustellen

mobile Werkstatt

Sonderaufträge für die Werkstatt ermöglichen den Kontakt zu den Kollegen auf den Baustellen. Die Werkstatt als Dienstleister ist vor allem in kritischen Situationen entscheidend. Die Leistungsgeräte sind die Schlüsselpositionen der Wertschöpfung. Wenn der Asphaltfertiger steht entstehen pro Minute tausende Euro an Kosten.

Direkt dran an den Maschinen und Geräten sind die Werkstättler nicht nur im geschlossenen Werkstattbereich. Auch draußen auf der Baustelle sind Einsätze wichtig - damit alles wieder reibungsfrei läuft. Der Werkstatt-Einsatzwagen bietet hierfür gute Dienste. Und - ihr lernt die Landschaft kennen. Unsere Baustellen sind im gesamten nördlichen Baden-Württemberg und den angrenzenden Bundesländern.

Zertifikate

Beauftragungen für UVV u.a. Sicherheitsvorschriften  | Berufskraftfahrer (Betrieb von mobilen Arbeitsgeräten über best. Gewicht braucht den LKW Führerschein)  | Schweißnachweise |

Power mit Köpfchen ist unser Erfolgsfaktor

Power mit Köpfchen ist unser Erfolgsfaktor

Manfred Forster Bauleiter | Straßenbauer Meister , Schneider Öhringen

Weg bereiten

Ausbildung

Karriere machen

Karriere

Spaß am Bauen

Bauschule